skip to Main Content
1-040 73674557 info@kanzlei-klatt.com

Das Kompetenzteam „Betriebsrat“ der Kanzlei Klatt … mehr als Rechtsanwälte besteht zur Zeit aus Prof. Dr. Markus, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Karin Klatt und Rechtsanwalt Wolfhard F. Klatt.

Prof. Dr. Gerd Markus

Prof. Dr. Gerd Markus, M.Soc.Sc. (NEP), Dr. rer. pol., hat nach Studium in Hamburg und Birmingham Erfahrungen im Aufbau und der Leitung von Behörden und Unternehmen gewonnen. Er war Staatsrat beim Senator für Häfen und Verkehr in Bremen,  an der Gründung und der Sanierung mehrerer Unternehmen beteiligt sowie Mitglied in sechs Aufsichtsräten. Prof. Dr. Gerd Markus entwickelt Prognosesysteme, die zukünftige Unternehmensentwicklungen abbilden und vertreibt seit 1999 mit seiner Firma m&p informationssysteme GmbH die Simulation zukünftiger Unternehmensentwicklung für private Unternehmen und Behörden im In- und Ausland. Zu seinen Kunden gehören insbesondere auch Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte, die mit den Simulationsverfahren Folgen von und bestenfalls auch Alternativen zu unternehmerischen Betriebsänderungen wie Umstrukturierungen oder strategischen Personalplanungsprozessen deutlich machen. Wirtschaftsausschüssen und Unternehmern vermitteln die von Prof. Dr. Gerd Markus angewandten Tools erhellende Erkenntnisse. Seine wirtschaftliche Expertise stellt er auch als Sachverständiger oder Beisitzer in Einigungsstellen zur Verfügung.

Karin Klatt

Rechtsanwältin Karin Klatt hat an der Universität Passau studiert und nach der Referendarzeit lange Jahre mittelständische und auch internationale Unternehmen ganzheitlich beraten. Dies umfasste die Beratung sowohl im Wirtschaft-, Steuer- als auch im Arbeitsrecht. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht berät sie seit einigen Jahren vornehmlich Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte sowie Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten in unternehmerischen und betrieblichen Veränderungsprozessen. Sie kennt beide Welten, die der Unternehmer genauso wie die der Arbeitnehmervertretung. Rechtsanwältin Karin Klatt zeichnet sich durch Verhandlungsstärke aus und setzt auch nach Marathonverhandlungen die Ziele der von ihr vertretenen Arbeitnehmervertretungen bestmöglich durch. Besondere Erfahrung hat sie bei internationalen Umstrukturierungen – hierbei verhandelt Rechtsanwältin Karin Klatt auch in Englisch – und bei der Einführung und Gestaltung von Arbeitszeit- und Entlohnungsmodellen. Auch Aufsichtsräte und Einigungsstellen greifen gerne auf den Sachverstand von Rechtsanwältin Karin Klatt zurück.

Wolfhard F. Klatt

Rechtsanwalt Wolfhard F. Klatt hat nach einer kaufmännischen Ausbildung Betriebs- wirtschaftslehre und Rechts- wissenschaften studiert und berät im Arbeitsrecht Arbeitnehmervertretungen im ganzen Bundesgebiet. Rechtsanwalt Wolfhard F. Klatt bildet sich zum Nutzen seiner Mandanten weit über die berufsrechtliche Pflichtfortbildung hinaus fort und ist seit 2007 Inhaber des Fortbildungszertifikates der Bundesrechtsanwaltskammer. Er zeichnet sich durch umfangreiches und aktuelles Fachwissen im Betriebsverfassungsrecht aus und übernimmt die eher moderierende Funktion bei Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen. Rechtsanwalt Wolfhard F. Klatt ist zudem seit vielen Jahren als gefragter Referent bundesweit in der juristischen Fortbildung von Betriebsräten, Gesamtbetriebsräten und Konzernbetriebsräten tätig und verhandelt in Einigungsstellen für die Seite der Arbeitnehmervertretung.

Back To Top